Bewerbung als
Abteilungsleiter Verkehrswesen (m/w)

Wir sind ein international renommiertes und erfolgreiches Ingenieur- und Beratungsunternehmen mit weltweit über 2000 MitarbeiterInnen an über 40 Standorten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Abteilungsleiter Verkehrswesen (m/w)

Ihr Aufgabengebiet:
Fachliche und disziplinäre Führung und Weiterentwicklung des bestehenden Teams am Standort Rum bei Innsbruck
Organisation der Planung von Verkehrsprojekten einschl. Koordination der interdisziplinären Fachbereiche sowie der zu beteiligenden Behörden und Auftraggeber
Betreuung und stetige Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen auf nationaler und internationaler Ebene
Enge Zusammenarbeit und Abstimmung verkehrstechnischer Fragestellungen mit anderen Fachabteilungen und internationalen ILF-Standorten
Vertretung der ILF bei Kunden, Projektpartnern und Behörden
Vollumfängliche Ergebnis- und Budgetverantwortung

Ihr Profil:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder Raumplanung mit Schwerpunkt Verkehrswesen oder eine vergleichbare Ausbildung
Optimalerweise 15 Jahre Erfahrung im Fachbereich Planung von Verkehrsanlagen
Erfahrung in nationaler und internationaler Akquisition und bei der Leitung von interdisziplinären Projekten im Fachbereich
Kenntnisse im Bereich Angebots- und Vertragswesen
Sehr gute Deutschkenntnisse sind Voraussetzung
Sehr gute Englischkenntnisse
Fachliches Know-How, Verantwortungsbewusstsein sowie Beratungs- und Leadershipkompetenz
Internationale Reisebereitschaft, sowie kompetentes Auftreten gepaart mit Kommunikationsstärke

Unser Angebot:
Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsumfeld in einem dynamischen Unternehmen. Sie erhalten die Chance, Ihre Fähigkeiten an vielfältigen Aufgaben einzusetzen und für einen Geschäftsbereich Verantwortung zu übernehmen sowie diesen im internationalen Bereich weiterzuentwickeln. Wir sind interessiert an Ihrer langfristigen Mitarbeit und bieten Ihnen dafür attraktive Konditionen und ein soziales Umfeld.

Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Für diese Position gilt ein Mindestentgelt von € 80.000,- brutto/Jahr. Eine marktkonforme Überzahlung inklusive eines erfolgsorientierten, variablen Gehaltbestandteils, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist vorgesehen. Darüber hinaus bieten wir eine Reihe von Sozialleistungen.

Bewerben Sie sich jetzt online. Wir freuen uns auf Sie!